Weiterbildungsanlass für Eltern

Menschen mit einer geistigen Behinderung im Umgang mit digitalen Medien begleiten.

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 19 - 20.30 Uhr

Heilpädagogische Schule Zug, freier Eintritt

 

Handy, Smartphone und Tablet sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Auch unsere Kinder sind von diesen Geräten fasziniert.

  • Welche digitalen Entwicklungen sind heute aktuell.
  • Warum es für Ihr Kind wichtig ist einen guten Umgang mit digitalen Medien zu erlernen.
  • Wie Sie Ihr Kind dabei konkret
  • unterstützen können.

Referentinnen: Monika Luginbühl, Dozentin für Soziale- und Medienpädagogik BFF Bern // Corinne Reber,

Dozentin für Heil- und Medienpädagogik BFF Bern

 

Organisiert in Kooperation mit der Eltern-Lehrpersonen-Gruppe der HPS Zug

 


Weiterbildungsanlass für Betreuungspersonen

Montag, 28. September 2020, 19.30 - 21 Uhr

Geschäftsstelle insieme Cerebral Zug, freier Eintritt

 

PORTA ist eine neue Deutschschweizer Gebärdensammlung, welche Menschen mit Behinderung in ihrer sprachlichen Entwicklung unterstützen kann.

Am PORTA-Gebärdenabend erfahren Sie, was PORTA ist und warum die Umstellung zu PORTA wichtig ist.

 

Im praktischen Teil können Sie spielerisch einige PORTA-Gebärden üben und lernen sogar, kurze Sätze zu gebärden.

 

Beim anschliessenden Apéro sind Sie bereits in der Lage, Ihr Essen und Trinken mit PORTA-Gebärden zu bestellen.

 

 

Dieses Angebot ist für alle unsere Betreuungspersonen kostenlos.

Interessierte Eltern: Unkostenbeitrag CHF 10.--

 

Referentinnen:

Natalie Langenegger, Heilpädagogin KL ES A

Anic Stoffel, Logopädin

Nora Zeder, Logopädin

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.